Glaubensfragen und Glaubenswissen
Erziehung, Familie und Kinder
Gesundheit und Fitness
Soziales, Politik und Zeitgeschehen
Kunst, Kultur und Film
Wissen, Fort- und Weiterbildung
Ort
Kategorie
 
 

Ersatzbetreuung in der Kinderstube

Ein Stützpunkt für die Kindertagespflege

Der Stützpunkt ist Anlaufstelle, wenn die Tagesmutter ausfällt. Dann können Eltern ihre Kinder stattdessen in der „Kinderstube" betreuen lassen. In den kindgerechten Räumen finden bis zu zehn Tageskinder Platz, um deren Wohl sich die vier pädagogischen Mitarbeiterinnen Antje Walker, Angela Stoiber, Yolanda Gonzalez und Zuzana Brasko kümmern. Zudem sind alle Tagesmütter und -väter an zwei Vormittagen in der Woche zum offenen Treff eingeladen. So können sich die Kinder mit der „Kinderstube" vertraut machen. Auch Eltern sind willkommen. Haben sie die Kindertagesbetreuung über eine der Fachberatungen im Landkreis gebucht, entstehen ihnen übrigens keine weiteren Kosten.


Betreuungszeiten der „Kinderstube"

Montag bis Donnerstag, von 8 bis 16 Uhr

Freitag, von 8 bis 14 Uhr an.

Weitere Informationen und die (dringend!) erforderliche Anmeldung telefonisch unter 08161/14 99 196 oder per E-Mail unter kinderstube@kbw-freising.de


Wer sich für einen Betreuungsplatz in Kindertagespflege interessiert oder selber gerne als Tagesmutter / Tagesvater arbeiten möchte, kann sich an eine der Fachberatungen für Kindertagespflege wenden. Infos gibt's auch in der Broschüre „Kindertagespflege im Landkreis Freising". Sie kann über die Webseite vom Amt für Jugend und Familie sowie hier beim Tageselternzentrum Freising heruntergeladen werden.

 

Offener Treff für Tageseltern

Jeweils dienstags und donnerstags von 9 bis 11 Uhr.

Der Treff findet in den Schulferien NICHT statt.

 

Wir kümmern uns um das Wohl Ihrer Kinder

 

Image