Glaubensfragen und Glaubenswissen
Erziehung, Familie und Kinder
Gesundheit und Fitness
Soziales, Politik und Zeitgeschehen
Kunst, Kultur und Film
Wissen, Fort- und Weiterbildung
Ort
Kategorie
 

"Bilder der Sehnsucht - tief in mir"

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden, da sie in der Vergangenheit stattgefunden hat.
Wertimaginationen erleben und austauschen

Eine große Sehnsucht schlummert in vielen von uns. Sie zeigt sich in unserer oft diffusen Suche nach Sinn unter den vielen Angeboten unserer Zeit. Der Schlüssel hierzu liegt jedoch in uns selbst verborgen: Sinn finden wir in unseren Werten und Grundüberzeugungen.
Diese neu zu entdecken und sich mit anderen darüber auszutauschen, sind Ziele des Seminars. Hier werden wir einerseits die von Uwe Böschemeyer entwickelte "wertorientierte Persönlichkeitsbildung" besser kennenlernen und andererseits auf der Grundlage der Logotherapie Viktor E. Frankls herausfinden, was uns wirklich wichtig ist. So können in diesem Kurs verschiedene innere Bilder, wie sie uns aus Träumen, Imaginationen oder Märchen bekannt sind, entdeckt werden. Bereits "Imaginationserfahrene" bekommen zudem vertieftes Wissen über Methoden und die Anwendungsmöglichkeiten innerer Bilder für den Alltag.
Termine: Samstag, 15.12.2018 um 09.30 Uhr - Sonntag, 16.12.2018 bis 13.00 Uhr
Vinzenz-Pallotti-Haus
Pallottinerstraße 2
85354 Freising
Kursgebühr 95,00 €
VP im EZ 70,00 €
VP im DZ 63,00 €

Leitung
P. Christian Stumpf SAC
Anmeldung:
Vinzenz-Pallotti-Haus,
Tel: (0 81 61) 96 89-8 10;
E-Mail: freising@pallottiner.de;
http://www.pallottiner-freising.de
 

<< Zurück

Kalender

Seniorenstudium Freising - für graue Zellen die helle Freude

Image

 

Termine Herbst 2018:

GESCHICHTSPUNKTE. ASPEKTE, MENSCHEN UND MOMENTE
1. Semester, ab 15. Oktober

3. Semester, ab 16. Oktober


Informationen:

Florian Heinritzi, Dipl. Theologe
Referent für Geschichte und Kultur
Telefon: 0 81 61 / 48 93-25
florian.heinritzi@kbw-freising.de

 

 

Warnung! Falsche Emails!

 

Image

Wir haben derzeit ein Problem mit Spam-Mails. Meistens wird im Namen von KBW-Mitarbeitern eine Rechnung verschickt. Bitte öffenen Sie den Anhang nicht!

Das KBW verschickt keine Rechnungen per Email!! Im Zweifel setzten Sie sich gern mit uns in Verbindung.