Glaubensfragen und Glaubenswissen
Erziehung, Familie und Kinder
Gesundheit und Fitness
Soziales, Politik und Zeitgeschehen
Kunst, Kultur und Film
Wissen, Fort- und Weiterbildung
Ort
Kategorie
 
 

Angebote für Senioren

Singen 60+ - Einführung in bekanntes und neues Liedgut
St. Georg – Kleiner Saal, Am Rindermarkt 3, 85354 Freising

Jeder 1. Montag des Monats, Ausnahme: Schulferien; 14:30 / 15:00 Uhr

Leitung: Johann Wantscher, Herta Felber


Seniorennachmittage mit verschiedenen Themen entlang des Jahreskreislaufs
St. Georg – Großer Saal, Am Rindermarkt 3, 85354 Freising

Jeden 2. Dienstag, Beginn: 14:00 Uhr

Seniorentreff
Pfarrheim St. Peter und Paul, Ignaz-Günther-Straße 7, 85356 Freising

gesellige Kaffeerunde, verschiedene Spiele, Zeit für angeregte Unterhaltung
Auch außergewöhnliche Programmpunkte wie Vorträge zu verschiedenen Themen oder Ausflüge, wie z. B. Kirchenführungen oder Maiandachten in Kirchen im Landkreis mit anschließender Einkehr in ein Lokal.

Jeden Donnerstag (außer in Schulferien) ab 14.00 Uhr

Seniorentreff mit Gymnastik und Kaffeerunde
Pfarrheim St. Lantpert, Kepserstraße 26, 85356 Freising

Jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) ab 13:00 Uhr

 

Musiktherapie
Arbeiterwohlfahrt Sozialstation Freising e.V., Kölblstr. 2, 85356 Freising

Durch Musik und Bewegung, z. B. „Sitz Tanz" und andere Spiele, Gedichte und Sprichwörter und die Einbindung von Rhythmusinstrumenten entsteht eine angenehme Atmosphäre, in der die Seele erreicht und die Bewegung aktiviert wird, neues gelernt werden kann und vorhandene Fähigkeiten bestätigt werden.

Immer donnerstags Vormittag

Leitung: Martina Schürmann (Gitarre und Akkordeon)

 

Café Malta
Malteser, Veit-Adam-Straße 31, 85354 Freising

Jeden Donnerstag (Ausnahme Feiertag), 9:00 - 12:00 Uhr

Das Café Malta bietet an Demenz erkrankten Menschen:
-  gemeinsamen Frühstücks- oder Nachmittagskaffee
-  anregende Mitmachangebote wie Lesen, Malen, Tanzen, Spielen
-  dem Krankheitsbild entsprechende, ressourcenorientierte Betreuung
 - Die Möglichkeit, in Gemeinschaft mit anderen Betroffenen zusammenzukommen und von Mitarbeitern und Helfern, die speziell im Umgang mit demenziell Erkrankten geschult sind, betreut und beschäftigt zu werden.

Weitere Informationen über Isabel.lenz@malteser.org, Tel.: 0160-929 12349