Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume

Geschwister - eine besondere Beziehung

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden, da sie in der Vergangenheit stattgefunden hat.


Geschwister sind auf einmalige Weise miteinander verbunden. Diese Beziehung ist gekennzeichnet durch Solidarität und Rivalität, Liebe und Eifersucht. Schwester oder Bruder sein bedeutet, die eigene Position in der Familie immer wieder neu ausloten, sich abgrenzen und selbst behaupten, teilen und Rücksichtnahme erlernen.
Dies bietet täglich genügend Reibungsflächen: Wut und Eifersucht sind daher aus keiner Geschwisterbeziehung herauszuhalten. Die Familie ist für Kinder ein ideales Übungsfeld für die Erprobung und Aneignung wichtiger sozialer Kompetenzen.
Wir werden uns mit folgenden Fragestellungen beschäftigen:
- Welche Rahmenbedingungen kann die Familie für ein gutes Miteinander bieten?
- Wie können Eltern reagieren?
- Wie kann die Individualität jedes Kindes geachtet werden?
Termin: Dienstag, 12.11.2019 von 20.00-21.30 Uhr
Elternhaus
Kammergasse 9
85354 Freising
Teilnahmegebühr 9,00 €

Leitung
Corinna Dittmann, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
 

Zurück

Kalender

Seniorenstudium Freising - für graue Zellen die helle Freude

Image

 

Semesterbeginn:

Geschichtspunkte, 3. Semester:
Montag 14. Oktober 2019

 

NEU!

Zeitläufte - Kultur und Geschichte von der Antike bis zur Moderne, 1. Semester:
Dienstag, 15. Oktober 2019

 


Informationen:

Florian Heinritzi, Dipl. Theologe
Referent für Geschichte und Kultur
Telefon: 0 81 61 / 48 93-25
florian.heinritzi@kbw-freising.de