Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume

Kinder Tuina

für Eltern, Großeltern und Fachkräfte in Kinderkrippen und Kindergärten mit Kindern von 0 bis 3 Jahren

Die Tuina-Therapie hat in der chinesischen Kinderheilkunde große Bedeutung.
Sie wird bei Babys und Kleinkindern sowohl zur Stärkung der Konstitution, als auch zur Linderung von gängigen Kinderkrankheiten eingesetzt. Beispiele sind:
Fieber, Husten, Schnupfen, Zahnen, Verdauungsstörungen, Blähungen, Bettnässen, Schlafstörungen etc..

Für spezifische Krankheitsbilder und auch zur Stärkung der Konstitution eines Kindes werden einfache Massagetechniken und Punkte gezeigt. Die Behandlung kann gut im Alltag eines Kindes eingesetzt werden.

Mitzubringen: Handtuch und Babypuder
Termin: Montag, 16.03.2020 von 15.30-17.30 Uhr
Zentrum der Familie - Raum 2
Kammergasse 16
85354 Freising
Kosten 20,00 €

Leitung
Annette Adelsperger, Krankenschwester / Heilpraktikerin
 

Zurück

Kalender

Seniorenstudium Freising - für graue Zellen die helle Freude

Image

 

Semesterbeginn:

Geschichtspunkte, 3. Semester:
Montag 14. Oktober 2019

 

NEU!

Zeitläufte - Kultur und Geschichte von der Antike bis zur Moderne, 1. Semester:
Dienstag, 15. Oktober 2019

 


Informationen:

Florian Heinritzi, Dipl. Theologe
Referent für Geschichte und Kultur
Telefon: 0 81 61 / 48 93-25
florian.heinritzi@kbw-freising.de