Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume

Weil Worte wirken...

Workshop zur Wertschätzenden Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Kinder sind ein Geschenk! Und gleichzeitig fordern sie uns oft bis an unsere Grenzen und darüber hinaus. Sie weigern sich, ihre Schuhe wegzuräumen. Sie löchern uns mit Fragen, während wir telefonieren. Sie jammern, quengeln, diskutieren und streiten. Und wir? Wir schimpfen: "Nerv nicht!" "Du bist echt unmöglich!" "Immer musst du…!" Worte, die wirken und nicht selten auch Spuren hinterlassen.

Konflikte an sich sind nicht das Problem. Das Problem ist die Art, wie wir mit ihnen umgehen. Worte können Mauern sein oder Fenster. Wenn uns die Beziehung zu unseren Kindern wichtig ist, dann brauchen wir eine Sprache, die ohne Vorwürfe und Urteile auskommt. Und einen Weg, wie wir Störungen offen ansprechen und das, was wir fühlen und brauchen ehrlich zum Ausdruck bringen können.

Im Workshop lernen Sie die 4 Schritte der Wertschätzenden Kommunikation nach Marshall Rosenberg kennen. Und Sie erfahren, wie Sie klaren Selbstausdruck mit Zuhören und Einfühlung verbinden können.

Sie können sich auf Inspiration, Austausch, echte Beispiele, alltagserprobte Werkzeuge und Ausprobieren freuen.

Nach dem Workshop...
- wissen Sie, wie Sie herausfinden, was Sie selbst und Ihr Kind wirklich brauchen.
- kennen Sie Strategien, wie Sie festgefahrene Muster durchbrechen und den Ärger wandeln.
- haben Sie eine Vorstellung davon, wie es gelingen kann, auch in schwierigen Situationen in einem wertschätzenden Kontakt mit sich und Ihrem Kind zu bleiben.

Die Referentin ist Dipl.-Psychologin, Trainerin für Wertschätzende Kommunikation nach Rosenberg und Mutter von 6 Kindern.

Kinderbetreuung im Nebenraum, nach Anmeldung Dolmetscher möglich

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Bundesmodellprogramms "Starke Netzwerke Elternbegleitung für geflüchtete Familien" durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.
Termin: Samstag, 09.11.2019 von 09.00-12.00 Uhr
Evang. Luth. Kita
Katharina-Mair-Str. 17
85356 Freising

Leitung
Ramona Hülsmann
 

Zurück

Kalender

Seniorenstudium Freising - für graue Zellen die helle Freude

Image

 

Die Termine für die Semester 2019/ 2020 werden demnächst bekannt gegeben.

 


Informationen:

Florian Heinritzi, Dipl. Theologe
Referent für Geschichte und Kultur
Telefon: 0 81 61 / 48 93-25
florian.heinritzi@kbw-freising.de

 

 

Warnung! Falsche Emails!

 

Image

Wir haben derzeit ein Problem mit Spam-Mails. Meistens wird im Namen von KBW-Mitarbeitern eine Rechnung verschickt. Bitte öffnen Sie den Anhang nicht!

Das KBW verschickt keine Rechnungen per Email!! Im Zweifel setzten Sie sich gern mit uns in Verbindung.