Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume

Du regst mich auf und nervst

Wenn Kinder in die Pubertät kommen

Kinder werden komisch, ziehen sich mehr und mehr zurück, lehnen sich auf und kritisieren die Eltern. Sie sind gleichzeitig kindlich und bemüht "cool". Dieses Durcheinander der Gefühle ist typisch für die Pubertät. Hier vollziehen sich bei den Kindern und Jugendlichen zahlreiche körperliche Veränderungen: Hormone lösen seelische Spannungszustände aus. Gleichzeitig findet eine Umstrukturierung des Gehirns statt. Auch die Loslösung der Kinder von der Familie kündigt sich an.
Für die Eltern ist es wichtig, gegenüber eigensinnigen Standpunkten eine wohlwollende Offenheit zu entwickeln. Welche Hilfen brauchen Eltern zur Bewältigung dieser großen Umbruchsituation?



Termin: Montag, 13.01.2020 von 20.00-21.30 Uhr
Elternhaus
Kammergasse 9
85354 Freising
Teilnahmegebühr 9,00 €

Leitung
Corinna Dittmann, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
 

Zurück

Kalender

Seniorenstudium Freising - für graue Zellen die helle Freude

Image

 

Semesterbeginn:

Geschichtspunkte, 3. Semester:
Montag 14. Oktober 2019

 

NEU!

Zeitläufte - Kultur und Geschichte von der Antike bis zur Moderne, 1. Semester:
Dienstag, 15. Oktober 2019

 


Informationen:

Florian Heinritzi, Dipl. Theologe
Referent für Geschichte und Kultur
Telefon: 0 81 61 / 48 93-25
florian.heinritzi@kbw-freising.de