Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume

Erzählen mit der großen Handpuppe



Handklappmaulpuppen sind einfach nur wunderbar! Mit ihnen zu spielen und mit ihnen zu erzählen ist ein Akt der Selbstfreundlichkeit und ein Geschenk für ihre kleinen Zuhöhrer. Es ist die magische Phase die wir mit diesen Puppen ansprechen - eine Kinderzeit in der alles und jedes beseelt und lebendig ist. Schlüpfen Sie in die Puppe und schlüpfen Sie damit in die Anderswelt eines Wesens aus Stoff und Pappe. Lassen Sie sich überraschen, wieviel "Spiel" in Ihnen steckt!
Handpuppen werden für das Seminar zur Verfügung gestellt.
Seminarinhalte:
° "So gehts!" Grundlagen der Spieltechnik mit Handklappmaulpuppen: Augen, Handfühlung, Blickführung des Spielers, Position auf dem Schoss, etc.
° "Das macht sie!" Klären und Ausprobieren der Rollen die eine Puppe im Spiel einnehmen kann: so wird die Puppe vom Erzähler zum Zuhörer, zum Fragensteller zum Bindeglied zwischen Erzähler und Zuhörer ...
° "Wer ist sie?" Anhand von einfachen Geschichten und in der Kleingruppe werden wir praktische Erfahrungen machen und uns auch mit der Biographie der Puppe beschäftigen.

Veranstalter: Goldmund Erzählakademie - www.goldmund-erzaehlakademie.de
Kontakt und Anmeldung: Tel. 089 / 122218001, E-Mail: erzaehlakademie@posteo.de
Termin: Samstag, 26.10.2019 von 09.30-17.30 Uhr
INKOMM-Projektzentrum für interkulturelle Kommunikation

80636 München-Neuhausen
Kosten 115,00 €


Dr. Norbert Korber
 

Zurück

Kalender

Seniorenstudium Freising - für graue Zellen die helle Freude

Image

 

Semesterbeginn:

Geschichtspunkte, 3. Semester:
Montag 14. Oktober 2019

 

NEU!

Zeitläufte - Kultur und Geschichte von der Antike bis zur Moderne, 1. Semester:
Dienstag, 15. Oktober 2019

 


Informationen:

Florian Heinritzi, Dipl. Theologe
Referent für Geschichte und Kultur
Telefon: 0 81 61 / 48 93-25
florian.heinritzi@kbw-freising.de